Skip to main content

Eismaschine mit Kompressor oder ohne kaufen?

Eismaschine mit oder ohne Kompressor kaufen – Unsere Meinung

Wir haben bereits einen ausführlichen Beitrag zum Thema “Kompressor Eismaschine” verfasst. Deswegen möchten wir in diesem Artikel gar nicht so sehr auf die Vorteile dieser Variante eingehen.

Hier die Vor- und Nachteile einer Maschine mit Kompressor im Überblick:

Vorteile

  • Spontan Eiscreme herstellen
  • Um ein vielfaches schneller als normale Eismaschinen
  • Kinderleichte Bedienung
  • Hochwertigeres EIs
  • Große Mengen möglich

Nachteile

  • In etwa so laut wie eine Mikrowelle (circa 55 bis 60 Dezibel – siehe: Laustärkentabelle)
  • Teurer als normale Eismaschine


Und hier die Vor- und Nachteile einer gewöhnlichen Eismaschine:

Vorteile

  • Günstig
  • Solides Eis für wenig Geld
  • Leicht bedienbar
  • Relativ große Mengen möglich

Nachteile

  • Viel Plastik
  • In der Regel schlechter verarbeitet
  • Mindestens 18 Stunden Vorkühlzeit


Du musst schlussendlich für dich selbst abwägen, was dir wichtiger ist. Suchst Du etwas qualitativ hochwertiges, mit dem Du täglich mehrmals Eiscreme zubereiten kannst, wenn Du möchtest? Dann ist die Kühlkompressor Eismaschine sicherlich die richtige Wahl für dich.

Wenn Du das Produkt aber wirklich nur ab und zu nutzen willst, reicht eine einfache Eismaschine natürlich auch aus. 

Wir persönlich raten dir aber nur zu einer Eismaschine ohne Kühlkompressor, wenn es dir am nötigen Geld fehlt. Das liegt vor allem an 3 Punkten:

  1. Eismaschinen mit Kompressor sind wertiger verarbeitet und halten dadurch meistens länger
  2. Die Eiscreme wird qualitativ hochwertiger
  3. Du kannst innerhalb von 30 bis 60 Minuten Eis herstellen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *