Skip to main content

Eismaschine oder Thermomix – Welche ist die bessere Eismaschine?

Eismaschine oder Thermomix – Wer macht besseres Eis?

Diese Frage lässt sich leicht vorneweg beantworten: Eine gute Eismaschine mit Kompressor schlägt den Thermomix in Sachen Eiscreme klar. Eismaschinen sind extra auf diese eine Sache ausgelegt. Ein Thermomix ist dagegen eine echte Allround Waffe.


Die Eismaschine

Eine Eismaschine mit Kompressor bereitet Eiscreme in 30 bis 60 Minuten zu. Da sie speziell für die verschiedenen Eiscreme Sorten gebaut wurde, übertrumpft sie den Thermomix in Sachen Eis Qualität natürlich.

Eisliebhaber sollten also besser auf eine Eismaschine mit Kompressor zurückgreifen.


Der Thermomix

Der Thermomix ist ein Alleskönner, keine Frage. Kühle Eiscreme lässt sich in ihm genauso zubereiten, wie heißen Reis. Bei der Eiscreme aus dem Thermomix gibt es jedoch zwei gravierende Nachteile. Zum einen kostet der Thermomix eine ganze Menge Geld.

Andererseits müssen die meisten Eiskreationen nach dem Mixen noch für einige Stunden in den Gefrierschrank. Geschmacklich kann das Eis aus der Küchenmaschine überzeugen. Mit Eis aus der Kompressor Eismaschine oder der Profi Eismaschine kann es aber nicht mithalten.

Wenn Du also nach einem Allrounder für deine Küche suchst, ist der Thermomix die weitaus bessere Option. 


Eismaschine oder Thermomix – Unser Fazit

Wenn Du bereits einen Thermomix von Vorwerk benutzt und nur selten Eis zubereiten willst, reicht dein Thermomix voll und ganz aus. Extra für Speiseeis solltest Du dir die Küchenmaschine aber definitiv nicht zulegen. Greife in diesem Fall besser auf eine Eismaschine zurück. Sie ist günstiger, schneller und bereitet besseres Eis zu.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *